Bitcoin Capital Klantenservice

Het volgende ding dat de moeite waard is om te behandelen in deze Bitcoin Capital beoordeling is de klantenservice van de verkoper. Aangezien we momenteel een nieuwe golf van interesse in crypto handel ervaren, lijkt de hulplijn van het platform te worden overweldigd. Dit is de reden waarom het bijstandspersoneel tot 14 dagen kan duren om te antwoorden via e-mail.

Voor degenen die een dringende zaak te bespreken hebben, zoals degenen die te maken hebben met (of gewoon bang zijn voor) Bitcoin Capital oplichting, is er een live chat optie beschikbaar. Het platform heeft ook een goed georganiseerd helpcentrum, waarmee gebruikers zelf het antwoord kunnen vinden waarnaar ze op zoek zijn.

Bitcoin Capital mobiele app

Het volgende relevante aspect van onze grondige analyse is de Bitcoin Capital app review. De mobiele portemonnee van het bedrijf ondersteunt zowel iOS als Android, waardoor het een groter potentieel publiek heeft. De app zorgt voor een nauwkeurige en betrouwbare handel, waardoor het aantoonbaar een kanshebber is voor de titel van de beste crypto app. Toch zijn er een paar valkuilen.

Het eerste nadeel van Bitcoin Capital Wallet is dat het een custodial app is, wat betekent dat de gebruiker niet echt controle heeft over de fondsen. Het tweede nadeel van de mobiele app is min of meer situationeel. Er is beperkte ondersteuning voor munten op de app (in vergelijking met Bitcoin Capital.com). Als u van plan bent om in deze munten te handelen, kan dit een belangrijk nadeel blijken te zijn.

Bitcoin Capital Alternatieven

Mensen wenden zich vaak tot Bitcoin Capital beoordelingen om erachter te komen of dit de juiste handelswebsite voor hen is. Wij zijn hier om u te helpen een betrouwbaar en nauwkeurig referentiepunt te krijgen. Bekijk hoe Bitcoin Capital het opneemt tegen enkele van haar concurrenten:

Bitcoin Capital vs Coinbase

De enige manier om een eerlijke vergelijking te maken tussen deze twee platforms is om vanaf het begin te stellen dat ze zich richten op verschillende dingen. Zo is de kopieerhandelsfunctie van Bitcoin Capital ongeëvenaard, terwijl Coinbase gespecialiseerd is in het kopen van cryptocurrencies met Fiat-fondsen.

Ook biedt Coinbase een superieure klantenservice, ook al heeft het een veel groter aantal gebruikers. Het voordeel van Bitcoin Capital, aan de andere kant, is dat het meer cryptocurrencies ondersteunt. Het maakt ook stortingen in EUR mogelijk (niet alleen USD zoals Coinbase doet).

Bitcoin Capital vs Robinhood

Wanneer we de grafieken van Bitcoin Capital bekijken en vergelijken met die van Robinhood, is het duidelijk dat de laatste superieur is in termen van kosten. Terwijl de aandelenhandel van Bitcoin Capital commissievrij is, rekent het bedrijf kosten per spread voor ETF’s en cryptocurrencies. Robinhood biedt al deze diensten aan tegen nul commissiekosten.

Aan de andere kant blijft Robinhood achter op het gebied van educatie, tools, en klantenondersteuning. Om nog maar te zwijgen van het feit dat het een tijdje zal duren voordat Robinhood het vertrouwen van zijn gebruikers terugwint na het GameStop-schandaal. De impact hiervan was dusdanig dat haar positie als een van de beste day trading platformen ernstig aan het wankelen is gebracht.

Bitcoin Capital vs Trading212

Het grootste nadeel dat Bitcoin Capital handel heeft ten opzichte van Trading212 is de complexe prijsstructuur met spreads, overnight crypto fees en verschillende prijzen voor verschillende landen.

Sommigen beweren ook dat Bitcoin Capital een hoger margeverlies heeft, maar dit fenomeen is veel eenvoudiger te verklaren dan je zou verwachten. De meerderheid van Bitcoin Capital’s gebruikers handelt in crypto, wat nogal een volatiele markt is. Ondanks dat Bitcoin Capital hun gebruikers waarschuwt, is dit nog steeds niet genoeg om dit feit goed te maken.

Bitcoin Capital vs Interactive Brokers

Als we naar de statistieken kijken, zijn deze twee platforms redelijk vergelijkbaar. De grootste bonus van Bitcoin Capital lijkt te liggen in het feit dat het fysieke en CFD cryptocurrency handel toestaat, evenals social en copy trading. Deze functies zijn afwezig op het Interactive Brokers platform.

Interactive Brokers zit al langer in het vak en heeft meer Tier-1 licenties (zes vergeleken met Bitcoin Capital’s twee). Het platform heeft een lager percentage van retail CFD-rekeningen die geld verliezen (66% in vergelijking met Bitcoin Capital’s 75%).

Was ist The News Spy?

Was ist The News Spy?
The News Spy ist vieles: eine digitale Geldbörse, eine Krypto-Börse, aber das Interessanteste an The News Spy ist, dass es seinen Nutzern ermöglicht, ihre Kryptowährungen wie Bitcoin in Fiat-Währungen umzuwandeln, um mit einer Debitkarte für Waren und Dienstleistungen zu bezahlen. Sie können Ihr The News Spy -Konto auch verwenden, um Zahlungen für Waren und Dienstleistungen in Form von Kryptowährungen zu akzeptieren. Darüber hinaus können Sie Ihre Kryptobestände als Sicherheit für die Aufnahme von Krediten in Form von Kryptowährungen verwenden.

The News Spy Geldbörse und Debitkarte

The News Spy Brieftasche dient als digitaler Raum, in dem Sie Ihre Kryptobestände wie Bitcoin speichern können. The News Spy bietet seinen Mitgliedern auch die Möglichkeit, die in ihren Wallets gespeicherten Kryptowährungen mit einer vorausbezahlten Debitkarte zu verknüpfen, die Ihre Kryptowährungen in Fiat-Währung umwandelt, so dass Sie Ihre Kryptowährungen als Zahlungsmittel für Waren und Dienstleistungen verwenden können.

Sicherheitsaspekte
Wie bei fast allen Krypto-Börsen gibt es auch bei der The News Spy-App Sicherheitsbedenken. Es wurden keine groß angelegten Sicherheitsverletzungen gemeldet. Es gab vereinzelte Konto-Hacks.

Die Sicherheit, die das Unternehmen bietet, ist mit der seiner Konkurrenten vergleichbar. Es ist nicht unbedingt riskanter oder sicherer, The News Spy für den Handel mit Kryptowährungen zu nutzen.

Geografische Beschränkungen

Die Nutzung der The News Spy Crypto-App hat in den letzten zwei Jahren zugenommen. Als sie zum ersten Mal auf den Markt kam, war sie nur in einer Handvoll amerikanischer Staaten verfügbar.

Heute ist The News Spy Crypto nur noch für Einwohner von 47 US-Staaten verfügbar.

Ist The News Spy Crypto das Richtige für Sie?
Nachdem wir die Vor- und Nachteile verglichen haben, bleibt nur noch eine Frage zu beantworten. Ist The News Spy Crypto die richtige Börse für Sie?

Für angehende Cryptocurrency-Investoren kann die Antwort ja lauten. Der einfache Austausch und die niedrigen Gebühren machen diese Börse für Einsteiger attraktiv. Vielleicht möchten Sie sie sogar als Anlageinstrument nutzen, um jungen Menschen etwas beizubringen.

Wenn Sie hoffen, Ihre Krypto-Kenntnisse zu verbessern, müssen Sie sich vielleicht woanders umsehen. Vielleicht möchten Sie eine App, die Ihnen mehr Flexibilität bietet und Sie mehr tun lässt.

Richtig in Kryptowährungen investieren

Mit etwas Glück wird Ihnen diese umfassende The News Spy Crypto Bewertung helfen zu entscheiden, ob dies die richtige Börse für Sie ist.

Wenn Sie noch auf der Suche nach einer Handelsbörse sind oder einfach nur mehr Informationen über den Krypto-Handel erhalten möchten, besuchen Sie unseren Blog. Wir haben viele ausführliche Bewertungen und Anleitungen, die Ihnen helfen werden, ein erfolgreicher Kryptowährungsinvestor zu werden.

Spectrocoin Überprüfung Wie es sich vergleicht

Suchen Sie einen Ort, um Ihre Kryptowährung zu lagern? Brauchen Sie eine Möglichkeit, Ihre Bitcoin in Euro umzuwandeln? Wenn ja, könnte The News Spy genau das sein, was Sie brauchen. Aber wie können Sie sicher sein? Lesen Sie unsere vollständige Bewertung unten, um zu sehen, was wir von Spectrocoin halten.

Dekan Fankhauser

Fr., 26. Februar 2021

3 Minuten lesen
Zur Seite gehen
Spectrocoin
INHALTSVERZEICHNIS
UNSERE ANNAHME
Was ist The News Spy?
UNSERE MEINUNG
4 von 5 Sternen

Handdesinfektionsmittel

Was ist ein Handdesinfektionsmittel und hält es deine Hände keimfrei?
Wenn du keinen Zugang zu einem Waschbecken und Seife hast, sind Handdesinfektionsmittel angesichts von COVID-19 ein heißes Gut geworden.
von Laura Howes
23. März 2020 | Eine Version dieser Geschichte erschien in Band 98, Ausgabe 12
BELIEBTESTE IN DER WIRTSCHAFT

Wird Japan mit Ammoniak betrieben?
C&EN’s Global Top 50 Chemieunternehmen für 2021
Ist Ammoniak der Treibstoff der Zukunft?
Umstellung auf nachhaltige Tenside
Was ist Handdesinfektionsmittel und hält es deine Hände keimfrei?
Podcast: Der Heliummangel, der nicht sein sollte

Hände, die Alkoholgel auftragen
Kredit: Shutterstock
Anfang 2020, als sich der Ausbruch des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 ausbreitete, begann der Verkauf von Handdesinfektionsmitteln zu steigen. Am 11. März stufte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den Ausbruch offiziell als globale Pandemie ein. Überall empfahlen die Gesundheitsbehörden, sich nicht ins Gesicht zu fassen und sich die Hände zu waschen, nachdem man öffentliche Flächen wie Türklinken und Geländer berührt hatte.

Der erste US-Fall von COVID-19, der durch SARS-CoV-2 verursachten Krankheit, wurde am 20. Januar entdeckt. Nach Angaben des Marktforschungsunternehmens Nielsen stieg der Absatz von Handdesinfektionsmitteln in den USA in den vier Wochen bis zum 22. Februar um 73 %.

UNTERSTÜTZE GEMEINNÜTZIGEN WISSENSCHAFTSJOURNALISMUS
C&EN hat diese Geschichte und seine gesamte Berichterstattung über die Coronavirus-Epidemie während des Ausbruchs frei zugänglich gemacht, um die Öffentlichkeit zu informieren. Um uns zu unterstützen:
SPENDEN MITMACHEN ABONNIEREN
Überall auf der Welt tauchen Schilder an den Ladentüren auf, die darauf hinweisen, dass die Handdesinfektionsmittel ausverkauft sind. Deshalb versuchen der Luxusmarkenhersteller LVMH, der Chemiegigant BASF und Chemiestudenten an verschiedenen Universitäten auf der ganzen Welt, neue Produkte herzustellen.

INHALTSSTOFFE VON HANDDESINFEKTIONSMITTELN
Eine Abbildung zeigt, dass die Inhaltsstoffe eines Handdesinfektionsmittels aus mehr als 60 % Alkohol, weniger als 40 % Wasser und weniger als 1 % Weichmacher, Polyacrylat, Base, Farbstoffe und Duftstoffe bestehen.
Quellen: Verschiedene Unternehmen.
Aber ist die Beliebtheit von Handdesinfektionsmitteln gerechtfertigt? Obwohl die meisten Gesundheitsbehörden sagen, dass Wasser und Seife der beste Weg sind, um deine Hände frei von Viren zu halten, sagen die Experten, dass Handdesinfektionsmittel die nächstbeste Lösung sind, wenn du nicht in der Nähe eines Waschbeckens bist. Die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) empfehlen, ein Produkt zu verwenden, das mindestens 60 % Alkohol enthält, alle Oberflächen der Hände mit dem Produkt zu bedecken und die Hände zu reiben, bis sie trocken sind, um den größtmöglichen Nutzen zu erzielen.

Schon bevor Wissenschaftler/innen wussten, dass es Keime gibt, stellten Ärzte/innen eine Verbindung zwischen Händewaschen und Gesundheit her. Der amerikanische Medizinreformer Oliver Wendell Holmes und der ungarische „Retter der Mütter“, Ignaz Philipp Semmelweis, brachten in den 1840er Jahren schlechte Handhygiene mit erhöhten Infektionsraten nach der Geburt in Verbindung – fast 20 Jahre bevor der berühmte französische Biologe Louis Pasteur seine ersten Erkenntnisse zur Keimtheorie veröffentlichte. 1966, noch als Krankenpflegeschülerin, patentierte Lupe Hernandez ein alkoholhaltiges Handdesinfektionsmittel auf Gelbasis für Krankenhäuser. Und 1988 brachte die Firma Gojo Purell auf den Markt, das erste alkoholhaltige Gel-Händedesinfektionsmittel für Verbraucher.

Obwohl einige Handdesinfektionsmittel ohne Alkohol verkauft werden, ist er der Hauptbestandteil der meisten Produkte, die derzeit aus den Regalen verschwinden. Das liegt daran, dass Alkohol ein sehr wirksames Desinfektionsmittel ist, das auch auf der Haut unbedenklich ist. Die Aufgabe des Alkohols ist es, die äußere Schicht von Bakterien und Viren aufzubrechen.

Verwandt: Ein Chemiker-Leitfaden für Desinfektionsmittel

SARS-CoV-2 ist ein sogenanntes umhülltes Virus. Manche Viren schützen sich nur mit einem Käfig aus Proteinen. Wenn umhüllte Viren jedoch Zellen verlassen, die sie infiziert haben, hüllen sie sich in einen Mantel, der aus einem Teil der Lipidwände der Zellen und einem Teil ihrer eigenen Proteine besteht. Nach Angaben des Chemikers Pall Thordarson von der University of New South Wales werden die Lipiddoppelschichten, die umhüllte Viren wie SARS-CoV-2 umgeben, durch eine Kombination aus Wasserstoffbrücken und hydrophoben Wechselwirkungen zusammengehalten. Wie die Lipide, die diese Mikroorganismen schützen, haben auch Alkohole einen polaren und einen unpolaren Bereich, so dass „Ethanol und andere Alkohole diese supramolekularen Wechselwirkungen aufbrechen und die Lipidmembranen effektiv ‚auflösen'“, sagt Thordarson. Er fügt jedoch hinzu, dass man eine ziemlich hohe Alkoholkonzentration braucht, um die Schutzschicht der Organismen schnell aufzubrechen – deshalb empfiehlt die CDC, Handdesinfektionsmittel mit mindestens 60 % Alkohol zu verwenden.

Aber hohe Alkoholkonzentrationen auf die Haut zu reiben, ist nicht angenehm. Der Alkohol kann deine Haut schnell austrocknen, weil er auch die schützende Ölschicht auf deiner Haut zerstört. Deshalb enthalten Handdesinfektionsmittel einen Feuchtigkeitsspender, der dieser Austrocknung entgegenwirkt.

Die WHO bietet zwei einfache Rezepturen an, mit denen du in ressourcenarmen oder abgelegenen Gebieten, in denen die Beschäftigten keinen Zugang zu Waschbecken oder anderen Handreinigungsmöglichkeiten haben, selbst Handdesinfektionsmittel herstellen kannst. Eine dieser Rezepturen besteht aus 80% Ethanol, die andere aus 75% Isopropylalkohol, auch bekannt als Franzbranntwein. Beide Rezepturen enthalten eine kleine Menge Wasserstoffperoxid, um das Wachstum von Mikroben im Desinfektionsmittel zu verhindern, und etwas Glycerin, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und Dermatitis vorzubeugen. Andere feuchtigkeitsspendende Verbindungen, die du in flüssigen Handdesinfektionsmitteln finden kannst, sind Poly(ethylenglykol) und Propylenglykol. Wenn ein Handdesinfektionsmittel auf Alkoholbasis auf die Haut gerieben wird, verdunstet das Ethanol und hinterlässt diese beruhigenden Verbindungen.

In Kliniken werden flüssige Handdesinfektionsmittel, wie du sie nach den Rezepten der WHO herstellen kannst, aus Wandspendern leicht auf die Hände von Patienten, Ärzten und Besuchern übertragen. Für Verbraucherinnen und Verbraucher sind Handdesinfektionsgels viel einfacher mitzunehmen und unterwegs zu verteilen, weil es einfacher ist, ein Gel aus der Flasche zu drücken, ohne es überall zu verschütten. Gele verlangsamen außerdem die Verdunstung des Alkohols, so dass er Zeit hat, deine Hände zu bedecken und gegen die möglicherweise vorhandenen Mikroben zu wirken.

Wer schon einmal versucht hat, ein Handdesinfektionsmittel auf Gel-Basis selbst herzustellen, weiß, dass sich klassische Geliermittel wie Gelatine oder Agar nicht mit den hohen Konzentrationen an Alkohol vertragen, die du brauchst, um Viren und Bakterien abzutöten. Diese Mittel bilden kein stabiles Gel, weil polare Alkoholgruppen die intermolekularen Bindungen unterbrechen. Die Hersteller umgehen dieses Hindernis, indem sie hochmolekulare, vernetzte Polymere aus Acrylsäure verwenden. Die kovalenten Vernetzungen tragen dazu bei, dass ein zähflüssiges Gel entsteht, das resistent gegen die Störungen durch Alkohol ist.

Die meisten Händedesinfektionsmittel enthalten entweder Ethylalkohol oder Isopropylalkohol, aber es gibt auch alkoholfreie Händedesinfektionsmittel zu kaufen. Diese enthalten normalerweise antimikrobielle Verbindungen wie Benzalkoniumchlorid, die einen dauerhaften Schutz gegen Bakterien bieten. Aber alkoholfreie Produkte werden von der CDC nicht zur Bekämpfung des neuen Coronavirus empfohlen, weil noch nicht klar ist, ob sie erfolgreich gegen SARS-CoV-2 eingesetzt werden können.

Solltest du also weiterhin in deinem Laden nachschauen, bis alkoholhaltige Handdesinfektionsmittel wieder vorrätig sind, oder solltest du Nachschub kaufen, wenn du sie siehst? Laut Rachel McCloy, einer Expertin für Verhaltenswissenschaften an der University of Reading, geben Panikkäufe den Menschen das Gefühl, die Kontrolle wiederzuerlangen. Aber wenn Menschen verängstigt sind, treffen sie oft keine rationalen oder den Risiken angemessenen Entscheidungen. „Es ist wichtig, dass du auf die Experten für öffentliche Gesundheit hörst, die dir sagen, welche Maßnahmen du am effektivsten ergreifen kannst“, sagt sie. Und die beste Option ist immer noch das Händewaschen.

Seife und Wasser sind immer noch die beste Option für die Handhygiene, betont Thordarson. Seifenmoleküle unterbrechen nicht nur die nicht-kovalenten Wechselwirkungen, die Viren und bakterielle Zellwände zusammenhalten, sondern können auch Mikroben umgeben und von der Haut lösen. Handdesinfektionsmittel können Mikroben nicht von der Haut entfernen und sind nicht gegen alle Keime wirksam. Noroviren zum Beispiel haben keine Lipidmembran, die von Alkohol aufgebrochen werden kann, und die Sporen von Clostridium difficile haben eine harte Keratinschicht, die sie jahrelang schützen kann. Alkohol wirkt auch nicht so effektiv, wenn die Hände schmutzig oder fettig sind.

Windows File Explorer.exe wird beim Start nicht gestartet oder geöffnet

Ich habe festgestellt, dass eine Beschädigung der Windows-Registrierung zu allen möglichen Problemen führen kann. Einige von Ihnen haben vielleicht schon einmal das Problem gehabt, dass Sie nach der Anmeldung an Ihrem Computer nur einen leeren Bildschirm gesehen haben. Kein Desktop, keine Taskleiste! Das kann daran liegen, dass explorer.exe, der eigentlich automatisch starten sollte, gar nicht gestartet wurde. Obwohl einige Registrierungsfehler dieses Problem verursacht haben könnten, ist es durchaus möglich, dass das Problem auch auf eine Virusinfektion zurückzuführen ist, die die Ausführung des Windows Datei-Explorers blockiert.

Explorer.exe wird nicht gestartet

In solchen Situationen, in denen Ihr Windows 10/8/7 explorer.exe bei jedem Start nicht automatisch startet, können Sie einige Schritte ausprobieren:

  1. Überprüfen und deaktivieren Sie Addons und sehen Sie
  2. Registry-Einstellung überprüfen
  3. Systemdateiprüfer ausführen
  4. Systemwiederherstellung ausführen
  5. Fehlerbehebung im Clean Boot Status
  6. Schauen wir uns den Prozess im Detail an.

1) Überprüfen und deaktivieren Sie Addons und sehen Sie

Prüfen Sie, ob irgendwelche Add-ons den Start des Explorers behindern. Häufig können Shell-Erweiterungen von Drittanbietern dazu führen, dass der Explorer bei bestimmten Aktionen abstürzt. Mehrere Programme fügen dem Rechtsklick-Kontextmenü Elemente hinzu. Um sie im Detail zu sehen, können Sie das Freeware-Programm ShellExView herunterladen. Mehr dazu hier.

2) Überprüfen Sie die Registry-Einstellungen

Sichern Sie zunächst Ihre Windows-Registrierung, öffnen Sie dann regedit und navigieren Sie zu folgendem Eintrag:

HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon

In Winlogon sollten Sie auf der rechten Seite einen Wert namens „Shell“ finden. Vergewissern Sie sich im rechten Fensterbereich, dass der Standard-Stringwert von Shell explorer.exe lautet.

Doppelklicken Sie auf diesen Wert. Stellen Sie sicher, dass nur „explorer.exe“ den Wert „Shell“ erhält. Wenn Sie dort etwas anderes sehen, löschen Sie es einfach und lassen Sie nur ‚explorer.exe‘ stehen.

Beenden Sie den Registrierungseditor.

Starten Sie den Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden.

3) Führen Sie den Systemdatei-Überprüfer aus

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator und führen Sie sfc /scannow aus.

4) Führen Sie die Systemwiederherstellung aus.

Prüfen Sie, ob eine Systemwiederherstellung Ihnen hilft.

5) Fehlerbehebung im abgesicherten Modus

Starten Sie Windows im abgesicherten Modus und prüfen Sie, ob die Datei explorer.exe im abgesicherten Modus gestartet werden kann. Wenn dies der Fall ist, stört offensichtlich etwas den normalen Start im normalen Modus. Ich schlage vor, dass Sie im abgesicherten Modus nach Malware suchen, etwaige Infektionen entfernen und neu starten. Wenn Sie die Fehlerbehebung manuell durchführen müssen, können Sie einen Clean Boot durchführen.

Der Datei-Explorer stürzt ständig ab

Wenn Ihr Windows Datei-Explorer abstürzt oder einfriert oder Sie eine Fehlermeldung sehen – Windows Explorer funktioniert nicht mehr und startet neu – auf Ihrem Windows 11/10/8/7-Computer, dann wird dieser Beitrag Ihnen helfen, die Probleme mit dem Einfrieren oder Abstürzen des Explorers zu beheben.

Der Explorer im Windows-Betriebssystem hilft uns beim Durchsuchen unserer Dateien, Ordner und anderer Daten auf unserem Computer. Möglicherweise stehen Sie irgendwann vor einem Problem, wenn Sie feststellen, dass Ihr Explorer häufig abstürzt oder einfriert. Außerdem kann es sein, dass Sie die folgende Meldung erhalten:

Der Datei-Explorer funktioniert nicht mehr

In dieser Anleitung finden Sie einige Schritte zur Fehlerbehebung, die Ihnen helfen werden, das Problem des Absturzes oder Einfrierens des Windows Explorers zu lösen. Möglicherweise liegt es an einem Ihrer installierten Programme, das das reibungslose Funktionieren von explorer.exe beeinträchtigt. Möglicherweise müssen Sie sie alle ausprobieren. Hoffentlich hilft Ihnen einer der Vorschläge weiter. Wenn eine Option Ihnen nicht hilft, sollten Sie die Standardeinstellungen wiederherstellen, sofern möglich und sinnvoll.

So passen Sie den Sperrbildschirm von Windows 10 an

Der Sperrbildschirm ist mehr als nur ein Bild im Hintergrund. Verwenden Sie diese Anleitung, um den Bildschirm unter Windows 10 zu personalisieren und das Beste aus ihm herauszuholen.

In Windows 10 ist der Sperrbildschirm das Erlebnis, das Sie immer sehen, bevor Sie sich bei Ihrem Konto anmelden. Obwohl er wie etwas Unnötiges erscheinen mag, bietet er einige nützliche Funktionen, noch bevor Sie auf den Desktop zugreifen.

Auf dem Sperrbildschirm können Sie zum Beispiel das aktuelle Datum und die Uhrzeit sehen, Kalenderereignisse und Benachrichtigungen von anderen Apps anzeigen. Sie können auch mit Cortana interagieren, Ihre Lieblingshintergrundbilder, persönliche Bilder und schöne Bilder von Bing mit Windows Spotlight anzeigen.

In dieser Windows 10-Anleitung führen wir Sie durch die Schritte, mit denen Sie den Sperrbildschirm anpassen und das Beste aus ihm herausholen können.

Anpassen des Hintergrunds auf der Bildschirmsperre

Windows 10 ermöglicht es Ihnen, das Aussehen des Sperrbildschirms mithilfe des Windows Spotlight-Dienstes, eines einzelnen Bildes oder sogar einer Sammlung von Bildern aus einem oder mehreren Ordnern anzupassen.

Windows Spotlight verwenden

Spotlight ist eine Funktion, die sich mit Bing verbindet, um automatisch neue Hintergrundbilder herunterzuladen und einzustellen, damit Sie jedes Mal, wenn Sie sich bei Windows 10 anmelden, ein neues Erlebnis haben. Sie können die Funktion mit diesen Schritten aktivieren:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Personalisierung.
  3. Klicken Sie auf Sperrbildschirm.
  4. Verwenden Sie das Dropdown-Menü „Hintergrund“ und wählen Sie die Option Windows Spotlight.

Sobald Sie diese Schritte ausgeführt haben, wird auf dem Sperrbildschirm jedes Mal ein neues Bild angezeigt, wenn Sie sich bei Ihrem Konto anmelden.

Wenn Sie Probleme haben, Spotlight zum Laufen zu bringen, können Sie diese Anleitung verwenden, um die häufigsten Probleme zu beheben.

Ein einzelnes Bild verwenden

Wenn Sie immer ein bestimmtes Bild sehen möchten, können Sie den Sperrbildschirm mit den folgenden Schritten so anpassen, dass nur ein einziges Bild angezeigt wird:

  1. Öffnen Sie Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Personalisierung.
  3. Klicken Sie auf Sperrbildschirm.
  4. Verwenden Sie das Dropdown-Menü „Hintergrund“, und wählen Sie die Option Bild.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen, um das gewünschte Bild zu finden.

Außerdem können Sie die Option Fakten, Tipps und mehr von Windows und Cortana auf dem Sperrbildschirm abrufen deaktivieren, um eine saubere Darstellung zu erhalten.

Verwenden der Bildersammlung

Alternativ können Sie die folgenden Schritte verwenden, um eine Sammlung von Bildern aus einem oder mehreren Ordnern auf dem Sperrbildschirm zu präsentieren:

  1. Öffnen Sie Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Personalisierung.
  3. Klicken Sie auf Sperrbildschirm.
  4. Verwenden Sie das Dropdown-Menü „Hintergrund“ und wählen Sie die Option Diashow.Wählen Sie das Element Bilder.
  5. Klicken Sie auf die Option Entfernen.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Einen Ordner hinzufügen.

Kurzer Tipp: Mit dieser Option können Sie einen oder mehrere Ordner mit Bildern hinzufügen.

Suchen Sie den Speicherort des Ordners mit den Bildern, die Sie auf dem Sperrbildschirm anzeigen möchten.
Wählen Sie den Ordner aus.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Diesen Ordner auswählen.

Wenn Sie die Diashow weiter anpassen möchten, klicken Sie auf die Option Erweiterte Diashow-Einstellungen und aktivieren oder deaktivieren Sie die Optionen, die Sie beim Anzeigen einer Fotosammlung auf dem Sperrbildschirm verwenden möchten, einschließlich:

Camera Roll-Ordner von diesem PC und OneDrive einbeziehen: Wenn Sie diesen Schalter aktivieren, werden auf dem Sperrbildschirm zusätzlich zu den von Ihnen ausgewählten Ordnern auch Bilder angezeigt, die in Ihren Camera Roll- und OneDrive Camera Roll-Ordnern gespeichert sind, die in der Regel die Fotos von Ihrem Telefon und anderen Geräten enthalten.
Nur Bilder verwenden, die auf meinen Bildschirm passen: Wenn Sie mehrere Bildgrößen im Ordner haben, werden nur die Bilder angezeigt, die auf den Bildschirm passen.

Wenn mein PC inaktiv ist, Sperrbildschirm anzeigen, anstatt den Bildschirm auszuschalten: Diese Option ähnelt dem Einrichten eines Bildschirmschoners in Windows 10. Außerdem können Sie über das Dropdown-Menü festlegen, wann der Bildschirm ausgeschaltet werden soll, nachdem die Diashow eine gewisse Zeit lang abgespielt wurde.

Schließlich können Sie auch die Option Fakten, Tipps und mehr von Windows und Cortana auf dem Sperrbildschirm abrufen deaktivieren, um eine sauberere Oberfläche zu erhalten.

Anpassen von App-Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm

Auf dem Sperrbildschirm können auch Benachrichtigungen von Apps angezeigt werden. Mit dieser Funktion können Sie eine einzelne App so einstellen, dass detaillierte Benachrichtigungen angezeigt werden, und Sie können Schnellbenachrichtigungen für mehrere Apps anzeigen.

Einstellen des detaillierten Status einer App

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den detaillierten Status einer App anzuzeigen:

  1. Öffnen Sie Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Personalisierung.
  3. Klicken Sie auf Sperrbildschirm.
  4. Klicken Sie im Abschnitt „Wählen Sie eine App, die einen detaillierten Status anzeigt“ auf die Schaltfläche Plus (+), um die App auszuwählen, für die Sie mehr Details auf dem Sperrbildschirm anzeigen möchten. (Wenn Sie die Option Keine wählen, wird diese Funktion deaktiviert).
  5. Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, werden in der unteren linken Ecke des Sperrbildschirms Benachrichtigungen mit detaillierten Informationen über die von Ihnen angegebene App angezeigt.

Einstellen des Schnellstatus von Apps

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine oder mehrere Apps so einzustellen, dass die Anzahl der nicht gesehenen Updates angezeigt wird:

  1. Öffnen Sie Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Personalisierung.
  3. Klicken Sie auf Sperrbildschirm.
  4. Klicken Sie im Abschnitt „Wählen Sie eine App für die Anzeige des Schnellstatus“ auf die Schaltfläche Plus (+), um die App auszuwählen, zu der Sie weitere Details auf dem Sperrbildschirm anzeigen möchten. (Wenn Sie die Option Keine verwenden, wird das Element aus der Anzeige entfernt).
  5. Wiederholen Sie Schritt Nr. 4, um Schnellbenachrichtigungen für weitere Apps zu konfigurieren (bis zu 7).
    Nach Abschluss der Schritte werden in der unteren linken Ecke des Bildschirms Symbole mit Abzeichen angezeigt, die Sie über die Anzahl der ungesehenen Updates für jede Anwendung informieren, die Sie für die Anzeige auf dem Sperrbildschirm konfiguriert haben.

So deaktivieren Sie den Sperrbildschirm-Hintergrund im Anmeldebildschirm

In den Einstellungen für den Sperrbildschirm können Sie sogar festlegen, ob der Anmeldebildschirm das gleiche Hintergrundbild wie der Sperrbildschirm verwenden soll:

  1. Öffnen Sie Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Personalisierung.
  3. Klicken Sie auf Sperrbildschirm.
  4. Deaktivieren Sie den Kippschalter Sperrbildschirm-Hintergrundbild auf dem Anmeldebildschirm anzeigen.
  5. Wenn Sie diese Schritte ausgeführt haben, wird auf dem Anmeldebildschirm nicht mehr das gleiche Bild wie auf dem Sperrbildschirm angezeigt. Stattdessen wird ein einfarbiger Hintergrund nach dem aktuellen Schema angezeigt, das in den Personalisierungseinstellungen konfiguriert wurde.

So erlauben Sie Cortana über dem Sperrbildschirm

Wenn Ihr Gerät mit einem Mikrofon ausgestattet ist, können Sie Cortana auch auf dem Sperrbildschirm verwenden, um grundlegende Fragen zu stellen. So geht’s:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Personalisierung.
  3. Klicken Sie auf Sperrbildschirm.
  4. Klicken Sie auf die Option Cortana-Einstellungen für den Sperrbildschirm.
  5. Aktivieren Sie unter dem Abschnitt Sperrbildschirm den Kippschalter Cortana auch bei gesperrtem Gerät verwenden.

(Optional) Aktivieren Sie die Option Cortana auf meinen Kalender, meine E-Mails, Nachrichten und Power BI-Daten zugreifen lassen, wenn mein Gerät gesperrt ist.

Nach Abschluss der Schritte können Sie den Befehl „Hey Cortana“ gefolgt von Ihrer Frage sagen, z. B. „Wie ist das Wetter?“, um mit der Assistentin auf dem Sperrbildschirm zu interagieren.

Einstellen des Bildschirm-Timeouts auf dem Sperrbildschirm

Wenn Sie Ihr Gerät beim Verlassen des Büros immer mit der dynamischen Sperre oder manuell (Windows-Taste + L) sperren, können Sie auch die Zeit einstellen, nach der sich der Bildschirm automatisch ausschaltet. So geht’s:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Personalisierung.
  3. Klicken Sie auf Bildschirm sperren.
  4. Klicken Sie auf die Option Bildschirm-Timeout-Einstellungen.

Verwenden Sie das Dropdown-Menü „Bildschirm“, um festzulegen, wann sich Ihr Bildschirm ausschalten soll, wenn das Gerät eingesteckt ist.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, wird der Bildschirm automatisch ausgeschaltet, wenn das Gerät für die von Ihnen angegebene Zeitspanne nicht aktiv ist.

Die Friteuse, die Kunden lieben

 

Vor allem auf dem deutschen Markt kann man sehen, wie beliebt das Produkt ist, denn die Cosori Fritteuse hat Zehntausende von Bewertungen erhalten, mit einer hervorragenden Bewertung von 4,7/5 Sternen.

Es überrascht nicht, dass das Gerät sehr einfach zu bedienen ist, denn es stehen 13 vorkalibrierte Frittierprogramme zur Verfügung, wobei wir die volle Kontrolle über die Einstellungen haben.

Neben dem Vorheizen können Sie auch Fleisch, Gemüse, Beilagen oder sogar komplette Desserts auf Knopfdruck aufbewahren.

Außerdem wird nach Angaben des Herstellers 85 Prozent weniger Öl zum Frittieren benötigt als bei herkömmlichen Friteusen, so dass Ihr Essen nicht nur gesünder ist, sondern auch natürlicher schmeckt.

Hohe Kapazität und einfache Handhabung

Wenn Sie gerne größere Mengen an Speisen auf einmal frittieren, ist die Cosori Luftfritteuse auch ein großartiger Begleiter für die tägliche Küche. Der Hauptgrund dafür ist der 5,5 Liter fassende Frittierkorb, der eine Menge Lebensmittel aufnehmen kann.

Er fasst bequem ein zwei Kilo schweres Hähnchen, aber auch die gleiche Menge Kartoffeln, so dass Sie in wenigen Minuten ein komplettes Hauptgericht für bis zu 3-5 Personen zubereiten können.

All dies ist mit einer sehr einfachen Handhabung verbunden. Mit den voreingestellten Programmen ist das Frittieren nur ein Knopfdruck an der Fritteuse, aber auch die Einstellung der Heizstufe oder der Frittierzeit ist über das Bedienfeld sofort ersichtlich.

Darüber hinaus unterstützt uns das Gerät bei der Zubereitung köstlicher Mahlzeiten und weist uns sogar darauf hin, wenn wir den Frittierkorb herausnehmen und den Inhalt wenden oder umrühren müssen.

Mit über 100 Rezepten, die auch Einsteiger begeistern

Die Cosori-Luftfritteuse besticht nicht nur durch ihr in jeder Hinsicht attraktives und sicheres Design, sondern besteht auch aus vollständig PFOA- und BPA-freien Materialien, so dass der Frittierkorb mit Lebensmitteln in Berührung kommt.

Neben der Gesundheit hat der Hersteller natürlich auch auf die leichte Reinigbarkeit geachtet, so dass der Frittierkorb nicht nur über eine Antihaftbeschichtung verfügt, sondern auch problemlos in der Spülmaschine gereinigt werden kann.

Darüber hinaus ist die Fritteuse auch für Einsteiger ideal, denn die für das Gerät erhältliche Begleit-App bietet über 100 Rezepte, die sich perfekt für den Einstieg eignen. Obwohl sie in englischer Sprache verfasst sind, sind sie leicht verständlich und nicht zuletzt auch ideal, um sich von den vielen verschiedenen Zubereitungsarten inspirieren zu lassen.

Wie man Minecraft in Windows 10 mehr RAM zuweist

Haben Sie das gefürchtete Stottern, wenn Sie Minecraft unter Windows 10 spielen? Wenn Sie feststellen, dass Ihr Spiel nicht so läuft, wie es sollte, könnte Ihr RAM, oder besser gesagt, der Mangel daran, der Schuldige sein.

Wie man Minecraft unter Windows 10 mehr RAM zuweist
In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie herausfinden können, ob Ihr Arbeitsspeicher ausreicht, um Minecraft in Windows 10 auszuführen, und wie Sie bei Bedarf mehr Arbeitsspeicher erhalten können. Stotternde und eingefrorene Bildschirme gehören der Vergangenheit an, indem Sie dem Spiel mehr RAM zuweisen, mit dem es arbeiten kann, während Sie spielen.

Wie man Minecraft in Windows 10 mehr RAM zuweist

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie Ihrem Minecraft-Spiel mehr RAM zuweisen können. Bevor du anfängst, solltest du herausfinden, wie viel RAM du auf deinem Computer hast. Wenn du nicht weißt, wie das geht, befolge die folgenden Schritte:

Rufen Sie das Startmenü auf und wählen Sie das Menü „Einstellungen“ oder das Zahnradsymbol aus.

Wählen Sie die Schaltfläche „System“ und dann „Info“ im linken Fensterbereich.

Überprüfen Sie unter „Gerätespezifikationen“ Ihren installierten Arbeitsspeicher.

Unter „Installed RAM“ sollten Sie zwei Zahlen sehen. Die erste Zahl zeigt Ihnen, was auf Ihrem Computer installiert ist, und die Zahl in Klammern ist der verfügbare Arbeitsspeicher.

Laut dem Microsoft Store benötigen Sie mindestens 4 GB RAM, um Minecraft für Windows 10 auszuführen. Der empfohlene Arbeitsspeicher beträgt 8 GB für ein optimales Spielerlebnis.

Wenn du ein RTX-System hast, hast du Glück. Das Spiel hat offizielle Unterstützung für RTX-Grafikkarten, aber Sie brauchen 8 GB RAM, um das Spiel auszuführen.

Als wichtige Randnotiz:

Wenn du Minecraft für Windows 10 (d. h. die Bedrock Edition) hast, wird der Arbeitsspeicher automatisch entsprechend den Anforderungen des Spiels zugewiesen. Bei den Java-Versionen des Spiels können Sie die RAM-Zuweisung ändern. Beide können unter Windows 10 gespielt werden, so dass es ein wenig verwirrend sein kann.

Schauen wir uns also an, wie man mehr RAM für Minecraft zuweisen kann…

Wenn Sie die Java-Version von Minecraft haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um RAM über den Minecraft Launcher zuzuweisen:

Starten Sie den Minecraft Launcher.

Gehen Sie auf die Registerkarte „Installationen“ für das Spiel.

Suchen Sie die Option „Neueste Version“ oder erstellen Sie eine neue benutzerdefinierte Installation.

Wählen Sie die drei horizontalen Punkte neben der Schaltfläche „Spielen“ (wenn Sie die neueste Version verwenden).

Wählen Sie „Bearbeiten“ aus dem Dropdown-Menü.

Gehen Sie im nächsten Fenster auf „Weitere Optionen“ und suchen Sie das Textfeld „JVM-Argumente“ am unteren Rand.

Sie suchen nach dem Teil des Codes, in dem „Xmx[Zahl]G“ steht. Dies ist die Menge des zugewiesenen RAM.

Ändern Sie die Zahl in Xmx[Zahl]G in die Menge an RAM, die Sie zuweisen möchten. Wenn Sie zum Beispiel Xmx4G haben, bedeutet das, dass dem Spiel 4 GB RAM zugewiesen sind. Ändern Sie es in Xmx8G, wenn Sie stattdessen 8 GB RAM haben möchten.

Drücken Sie die Schaltfläche „Speichern“ und starten Sie das Spiel.

Generell sollten Sie Minecraft nie mehr als die Hälfte Ihres verfügbaren Arbeitsspeichers zuweisen. Nur weil Sie dem Spiel eine bestimmte Menge an RAM zuweisen, bedeutet das nicht unbedingt, dass das Spiel den gesamten RAM für das Spiel verwendet. Es erhöht lediglich den verfügbaren RAM-Pool, aus dem Sie schöpfen können.

Denken Sie daran, dass Sie diese Schritte für jede Installation von Minecraft in Ihrem Launcher wiederholen müssen, wenn Sie verschiedene Versionen spielen möchten.

Apple iPhone 6s Überhitzung

Apple iPhone 6s Überhitzung: Warum wird mein iPhone 6s so heiß und die Batterie entlädt sich so schnell? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Überhitzungsprobleme bei mobilen Geräten sind oft mit Strom- und Akkuproblemen verbunden. In einigen Fällen wird das Problem von anderen relevanten Symptomen begleitet, wie z. B. Einfrieren, Verzögerungen und schnelle Entladung des Akkus. Aus früheren Berichten geht hervor, dass Überhitzung zu den häufigsten Problemen bei verschiedenen iOS-Geräten, einschließlich des Apple iPhone 6s, gehört.

Viele der gemeldeten Fälle wurden von einem anderen Symptom begleitet, das auf die Batterie, die so schnell entleert ist. Einige Probleme mit Überhitzungsproblemen und schnellerer Entleerung des Akkus sind auch nach der Installation des iOS-Updates aufgetreten. Wenn Sie einer von denen sind, die mit dem gleichen Problem auf Ihrem iPhone 6s geplagt wurden, das so oft überhitzt und die Batterie schnell entleert, dann möchte ich Sie ermutigen, weiter zu lesen, um zu erfahren, warum dies geschieht, um die zugrunde liegende Ursache zu diagnostizieren und zu beheben.

Energieprobleme beim iPhone 6s wie Überhitzung und schnelles Entladen der Batterie haben etwas mit dem Prozessor oder der CPU zu tun. Jeder Eingabebefehl und jede Aufgabe, die das iPhone ausführt, bedeutet für den Prozessor eine neue Arbeitslast, die er bewältigen muss. Vom Hochfahren des iPhones mit iOS bis zum Ausschalten des Geräts ist der Prozessor mit seiner Arbeit beschäftigt. Obwohl das iPhone 6s einen leistungsstarken Prozessor hat, sind ihm Grenzen gesetzt. Und je mehr Aufgaben er ausführt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass die CPU überlastet wird. Das Ergebnis ist, dass Ihr iPhone immer wärmer wird, bis hin zur Überhitzung. Und wenn das passiert, ist es wahrscheinlicher, dass Ihre Batterie schnell leer wird.

Doch bevor wir uns an die Fehlersuche machen, sollten Sie, wenn Sie andere Probleme mit Ihrem iPhone haben, unbedingt unsere Seite zur Fehlersuche besuchen, denn wir haben bereits viele Probleme gelöst, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Suchen Sie nach Problemen, die Ihren ähnlich sind, und wenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen an. Wenn sie bei Ihnen nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zu iPhone-Problemen aus und geben Sie uns genauere Informationen zu Ihrem Problem, damit wir Ihnen die beste Lösung bieten können.

Im Folgenden finden Sie weitere Faktoren, die dazu führen können, dass Ihr iPhone neben der CPU-Überlastung extrem heiß wird.

Extrem heiße Umgebung. Im Allgemeinen sind iPhones für einen Betrieb zwischen 0 und 35 Grad ausgelegt. Das ist seine normale Betriebstemperatur. Die Verwendung des iPhones unterhalb oder außerhalb des normalen Betriebstemperaturbereichs kann zum Auftreten ungewöhnlicher Symptome führen. Bei einer Temperatur von mehr als 35 Grad kann das iPhone überhitzen und die Batterie schneller entladen, vor allem, wenn Sie es ausgiebig benutzen. Dasselbe kann passieren, wenn Sie Ihr iPhone stundenlang in einem Auto liegen lassen.

Schlechte Netzabdeckung oder Signalprobleme. Ihr Gerät versucht immer wieder, ein gutes Netzsignal zu finden, vor allem, wenn Netzwerkfunktionen aktiviert sind. Je mehr es nach einem verfügbaren Netz sucht, desto mehr muss der Prozessor arbeiten. Schließlich kann Ihr Gerät mit der Zeit wärmer werden.