<img height="1" width="1" border="0" alt="" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=593517354101088&amp;ev=NoScript" />

  Die Bewerbungsschreiber wollen ihren Erfolgskurs mit Crowdinvesting-Kampagne fortsetzen

Die Bewerbungsschreiber wollen ihren Erfolgskurs mit Crowdinvesting-Kampagne fortsetzen

Ab jetzt haben interessierte Investoren die Möglichkeit, sich über FUNDSTERS an dem Startup Webschmiede GmbH zu beteiligen. Die Webschmiede GmbH hat sich mit der Homepage Die-Bewerbungsschreiber.de auf die Erstellung qualitativ hochwertiger, individuell auf den jeweiligen Bewerber zugeschnittener, professioneller Bewerbungsunterlagen spezialisiert, mit dem Ziel, die Chancen auf eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch signifikant zu erhöhen – der erste Schritt zum neuen Job wäre damit geschafft.

Und mit diesem Konzept hat das Unternehmen Erfolg. Das Bochumer Team um Stefan Gerth konnte sich mittlerweile eine führende Marktposition im Bereich der Online-Bewerbungsservices erarbeiten. Dies spiegelt sich auch in den Zahlen wieder. Allein in den letzten 2 Jahren haben Sie ihren monatlichen Umsatz auf 30.000 Euro verzehnfacht, und das ohne jegliche Form von Finanzierung. Das Team besteht mittlerweile aus fast 30 Mitarbeitern. Seit 2012 haben Die-Bewerbungsschreiber mehr als 5.000 Aufträge fertiggestellt und können dabei eine enorm hohe Kundenzufriedenheit vorweisen: 97,5% aller Kunden haben den Service auf dem unabhängigen Bewertungsportal shopauskunft.de als positiv bewertet und würden diesen weiterempfehlen.

Das Geschäftsmodell ist eigentlich simpel: Kunden haben die unterschiedliche Möglichkeiten mit den Bewerbungsschreibern in Kontakt zu treten, um Ihnen so alle relevanten Informationen zu übermitteln, beispielsweise Berufserfahrung, besondere Fähigkeiten, Gründe für den Jobwechsel und natürlich auch die Stelle, auf die sich die Bewerbung beziehen soll. So wird gewährleistet, dass jede Bewerbung individuell auf den einzelnen Kunden und die entsprechende Position zugeschnitten ist. Optional kann jeder Kunde eine der 24 eigens kreierten Design-Vorlagen dazu buchen, um mit den eigenen Unterlagen aus der Masse der konkurrierenden Bewerber hervorzustechen. Neben kreativer optischer Aufbereitung bietet das Startup weitere innovative Produkte wie Xing- oder LinkedIn-Analysen an. Alle Unterlagen werden in fast jeder europäischen Sprache angeboten. Des Weiteren konnte man mit der meinestadt.de GmbH eines der reichweitestärksten deutschen Jobportale als Partner gewinnen.

Nun möchten "Die Bewerbungsschreiber" Ihren Erfolgskurs fortsetzen und starten ihre erste Finanzierungsrunde. 75.000 Euro sollen über die Crowd gesammelt werden. „Wir sind eigenfinanziert, der Proof of Concept ist erbracht und damit auch die Akzeptanz des Marktes bestätigt. Jetzt wollen wir diese positive Entwicklung beschleunigen, um unsere Wettbewerbsvorteile zu sichern und weiterhin auszubauen“, so Stefan Gerth.

Auch Markus Brütsch, Gründer von FUNDSTERS, ist sich sicher: „Die Bewerbungsschreiber bieten nicht nur eine spannende Investitionsmöglichkeit, sondern verhelfen insbesondere Menschen zu besseren Chancen am Arbeitsmarkt. Wir sind sehr stolz dieses Projekt bei FUNDSTERS präsentieren zu können.“

Das eingesammelte Kapital soll zum einen für den Relaunch der Website eingesetzt werden, um so noch mehr Kundenanfragen für ihre innovativen und hochwertigen Leistungen zu generieren. Des Weiteren soll in die Intensivierung der Marketingaktivitäten investiert werden sowie Mitarbeiter für die Bereiche Marketing, Social Media und PR eingestellt werden, da hier große Möglichkeiten für die Generierung zusätzlicher Reichweite besteht.

>>>> Hier geht es direkt zur Kampagne!

Blog als Rss-Feed abonieren

Fundsters auf Facebook

Fundsters auf Twitter