<img height="1" width="1" border="0" alt="" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=593517354101088&amp;ev=NoScript" />

Lexvisors gewinnt Finale für die Teilnahme am Microsoft Ventures Accelerator Programm

Lexvisors gewinnt Finale für die Teilnahme am Microsoft Ventures Accelerator Programm

Gestern fand das Bewerberfinale für das Microsoft Ventures Accelerator Programm in Berlin statt, welches zu den wichtigsten Accelerator Programmen überhaupt zählt. Dort sucht Microsoft nach Startups mit hohem Wachstumspotenzial und sehr guten Chancen auf internationalen kommerziellen Erfolg.

Lexvisors hatte sich im Vorfeld in einem mehrstufigen Auswahlprozess gegen 300 Mitbewerber durchgesetzt und qualifizierte sich so für dasgestrige Finale zur Teilnahme am Microsoft Ventures Accelerator Programms.

Und das Konzept überzeugte die Jury: Lexvisors-Gründer Sergio A. Aragón setzte sich mit seinem Pitch gegen die anderen 20 Finalisten durch und konnte so das Finale für sich entscheiden. Lexvisors darf jetzt vier Monate lang kostenlos das Berliner Büro inklusive Einrichtung von Microsoft Accelerator Ventures nutzen und erhält dabei Mentoring und jegliche weitere notwenige Unterstützung in verschiedensten Geschäftsbereichen mit besonderem Schwerpunkt auf die Kundenentwicklung. Dabei stehen Lexvisors hochkarätige Mentoren aus dem Microsoft Netzwerk, sowie langjährige erfahrene Microsoft-Mitarbeiter zur Seite, die für Hands-on-Business und Technologie-Coaching zuständig sind. Außerdem hat Lexvisors als Gewinner des Microsoft Ventures Accelerator Programms Zugang zu Cloud-Hosting-Lösungen und Microsoft-Software im Wert von ca. 45.000€. Schlussendlich darf natürlich auch nicht die mediale Aufmerksamkeit vergessen werden, die Lexvisors jetzt erhalten wird, wodurch sich der Bekanntheitsgrad und die Reichweite sicherlich nochmals erhöhen.

Wir von FUNDSTERS gratulieren dem gesamten Lexvisors-Team ganz herzlich und wünschen auch weiterhin so viel Erfolg! Wenn Sie auch noch ein Teil davon werden möchten, dann investieren Sie noch heute!

>>> hier geht’s zur Kampagne

Blog als Rss-Feed abonieren

Fundsters auf Facebook

Fundsters auf Twitter