<img height="1" width="1" border="0" alt="" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=593517354101088&amp;ev=NoScript" />

Wild Fire Crowdinvesting erfolgreich

Wild Fire Crowdinvesting erfolgreich

Heute ging die Crowdinvesting-Kampagne von Wild Fire mit einer Gesamtsumme von 70.150 Euro erfolgreich zu Ende. Insgesamt haben 157 Investoren durchschnittlich 447 Euro in das Unternehmen aus Magdeburg investiert. Die Urban Drink GmbH, Inhaberin der Marke Wild Fire, kann nun bei ihrer Brauerei eine deutlich größere Produktionscharge beauftragen und damit eine deutschlandweite Verfügbarkeit aller Produkte - sprich der Stammsorte Classic und der beiden neuen Sorten Lime und Cola-Hazelnut - gewährleisten. Zusätzlich kann dank der größeren Abnahmemenge ein besserer Einkaufspreise realisiert und die Herstellungskosten um ca. 30 – 50 % gesenkt werden.

Stephan Haase, Gründer und Geschäftsführer der Urban Drink GmbH, zeigt sich sehr zufrieden: „Ich möchte mich herzlich für das durchweg positive Feedback auf unsere Produkte und unser Unternehmen bedanken. Umso erfreulicher, dass sich diese Resonanz so unmittelbar in der Anzahl unserer Investoren und damit der Reichweite unserer Crowdfunding-Kampagne widerspiegelt. Besonderer Dank gilt zudem dem FUNDSTERS-Team, das uns zu jeder Zeit – egal ob Tag oder Nacht – tatkräftig unterstützt hat. Wir werden den Schwung der FUNDSTERS-Kampagne nutzen, um im Geschäftsjahr 2014 richtig durchzustarten. Liebe Investoren vielen Dank für Ihr Vertrauen, welches wir nicht enttäuschen werden.“

Die 2009 gegründete Urban Drink GmbH hat im Juli 2013 den Break-Even-Point erreicht und arbeitet seitdem kostendeckend. Der Erfolg der Crowdinvesting-Kampagne auf FUNDSTERS zeigt sehr deutlich, dass diese Finanzierungsform nicht nur für Startups und junge Unternehmen besonders geeignet ist. Auch zu einem späteren Zeitpunkt in der Unternehmensentwicklung kann dank eines Crowdinvestings der nächste Meilenstein erreicht werden, ohne sich in die Abhängigkeit von Banken oder Einzelinvestoren zu begeben.

Wild Fire ist die neue und innovative Marke im deutschen Getränkemarkt und die Sorte Classic war vom Start weg ein Erfolg. Das alkoholfreie Erfrischungsgetränk besteht aus 25% Apfelsaft, Mineralwasser, einem Schuss Koffein und wenig Kohlensäure. Der Geschmack lässt sich als fruchtig und nicht so süß beschreiben. Wild Fire ist bereits in 5.600 Verkaufsstellen, darunter Getränkefachmärkte und Lebensmitteleinzelhändler, gelistet.

Blog als Rss-Feed abonieren

Fundsters auf Facebook

Fundsters auf Twitter